Willkommen bei kukk!

In meiner neuen Rubrik „kurz und kritisch kommentiert“ möchte ich immer mal wieder ein paar Sätze zu einem bestimmten Thema schreiben, die zum einen informativ, zum anderen aber auch kritisch und hinterfragend sein sollen.
Seht diese Rubrik einfach als „Anreger zum Gedanken machen“, als Diskussionsanlass oder für was auch immer.

In meiner ersten kukk! Reihe möchte ich gerne über die Pläne von BB sprechen, die bis zum Februar-Ende erledigt sein sollten (laut Entwicklertagebuch):

Die Frage ist hier, ob laut Entwicklertagebuch alles abgearbeitet wurde, was auch für den Februar angekündigt wurde.

Das Feature, was wir diesen Monat noch erwarten könnten ist ein Update der restlichen Gebäudegrafiken, die man sich schon einige Wochen zuvor nett zurecht gelegt und nach und nach released hat.

Was wir aber definitiv nicht mehr diesen Monat erwarten können, sind die Täglichen Quests. Und daran habt ihr doch nicht wirklich gezweifelt, oder?
Warum?
Die täglichen Quests leiden momentan unter vielen Kinderkrankheiten, und das nicht erst seit dem Start des internationalen Testservers.
Diese Fehler sind seit der Implementierung Ende Dez / Anfang Jan bekannt und wurden bis jetzt nicht angegangen.
So wird z.B., wenn das Lager voll ist und man laut Quest 100 Marmor produzieren soll, der Wert ins negative gesetzt, wenn man dann Marmor ausgibt, um Platz für neuen Marmor zu machen. So handelt man z.b. 400 Marmor weg und in der Quest steht dann -400/100 anstelle 0/100.
Die einzige Lösung bis jetzt ist, ein neues Lagerhaus zu bauen, damit man an den gewünschten Wert kommt.
Das hätte meiner Meinung nach schon alles fertig sein können.
Bis jetzt schiebt sich das ganze aber auch außerdem auf, da fast jeder Questtext von den englisch-sprechenden Usern kritisiert wird und teilweise in einem sehr schlechten Englisch geschrieben ist. Eine weitere kleine Hürde, die mit etwas Aufwand verbunden ist.
Natürlich werden die Versionen gleichzeitig veröffentlicht, sodass wir im Zweifel noch darauf warten müssen.

Die Abenteuer liegen nach dem Osterevent erst im Testfokus, das bedeutet, die handvoll Monate auf dem deutschen Staging hat noch nicht gereicht, um sich von den Usern eine Meinung zu holen, die dieses getestet haben.
Erwartet also die Abenteuer nicht vor Sommer.

79009Bis spätestens zum 27. März müssen diese Dinge aber fertig sein, da es auch Oster-Quests geben wird. Da ist dann also das Aufschieben vorbei.
Vorbei ist dann auch endlich einmal das Eventgehoppe von einem Event zum anderen und es ist Zeit, sich endlich mal um vernünftigen Content zu kümmern und nicht, um wieder irgendein Event vorzuprogrammieren.

Das nächste Event, was aktualisiert werden wird, wäre damit das Halloween-Event. Dazu wird es sicherlich neue „Tägliche Quests“ geben, da man diese einfach super individuell auf jedes Event zuschneiden kann.
– Es sei denn, man kommt auf die glorreiche Idee, noch irgendein Sommerfest oder ähnliches zu implementieren.
Also wird das erste mal an richtigem Content gearbeitet, wenn dieses Event vorüber ist. Freuen können wir uns dann auf „Gebäude verschieben“, neue Kampflogs, aufgepimptes Handelssystem und vieles mehr.

Das war kukk! #1.