Seid gegrüßt.
Das die Performance der verschiedenen Server unterschiedlich gut ist, ist ja bekannt.
Auch ist des öfteren schon beobachtet worden, dass Endtecker bei lahmen Servern z.B. nicht exakt nach 24 Stunden wieder nachhause kommen.


Ein Thread gibt im Forum nun Aufschluss über den tatsächlichen Verlust der Produktion.
Dabei haben zwei Spieler, welche in einem Haushalt auf 2 verschiedenen Servern spielen folgende Beobachtung gemacht:

[…] Der Aufbau bei ihr und mir ist bei den Eisenminen EXAKT der selbe, was den Test sehr stichhaltig macht. Also exakt die selben Laufwege der einzelnen Minen zum Lager. […]

[…] Nun haben wir also 1 Woche lang all unsere Eisenminen recht exakt zeitgleich gebaut (ergo alle 15 ohne Unterbrechung [ein Vorkommen blieb frei da ich das auf 500k fuellen will mit eigens gewonnen AT Auffuellern]).

Nun war JEDES mal folgendes zu beobachten:

  1. die Minen wurden am Ende mit einem Unterschied von 5-20 Minuten fertig trotz exakt gleicher autragsreihenfolge gleichen Laufwegen der Baumeister und ohne Unterbrechung
  2. Die Minen leerten sich trotz nie voller Lager unterschiedlich schnell
  3. Zusammensturz der Minen mit bis zu 2,75 Stunden Differenz

[…]

Das entspricht hochgerechnet fast 10% Produktionseinbuße für den betroffenen Spieler im Vergleich zu einem Spieler auf einem guten Server. Je nach Betroffenheitsgrad können es tatsächlich auch noch mehr als 10% sein.

Damit ergibt sich das Problem, dass der Lag kein wirklicher Lag ist, sondern eine Art Zeitmanipulation. Entweder läuft die Zeit während eines Lags also gar nicht weiter, oder sie wird stark verlangsamt, was bei einem Lag eigentlich nicht der Fall sein sollte.

Ein Lag ist ein Lag – nur nach einem Lag laeuft auch alles normal weiter und nicht stark verlangsamt. Das sind immerhin knapp 10% des Tages, was da teils verloren geht.

Durch diesen Test konnte hier einmal mehr deutlich gemacht werden, dass dieses Phänomen nunmehr besser beleuchtet wurde und Zahlen vorliegen. Vorher lagen zwar viele Berichte über „weniger Ressourcen“ etc. vor, es gab aber keine wirklich konkreten Beispiele (zumindest sind mir keine untergekommen).
Es sollte dringend an der Behebung des Problems bzw. der Performance gearbeitet werden, sodass die betroffenen Spieler normalen Spielern in nichts nachstehen.

Hier geht es zum Originalthread.