Patchnotes zum Dienstag

NEUE FEATURES
• Interface: Neue Gebäude-Toolbox hinzugefügt
• Interface: Gebäude-Schaltflächen wurden aus der unteren Leiste entfernt und in die neue Toolbox überführt
• Interface: Neuer Bevölkerungs-Tooltip an der Infoleiste oben
• Gebäude: Die Restlaufzeit von aktiven Buffs wird nun bei den Gebäudedetails angezeigt
• Gebäude: Produktionswege und die dazugehörigen Wegezeiten werden nun beim Bau bzw. Anklicken von Gebäuden angezeigt
• Gebäude: Der Sofortausbau gegen Edelsteine ist nun verfügbar
• Gebäude: Das Detailfenster des Proviantlagers wurde überarbeitet und zeigt beim Herstellen von Waren nun die Produktionsmenge an

EM EVENT ABSCHALTUNG 2

• Shop: Die Kategorie \“Europameisterschaft\“ wurde deaktiviert
• Gebäude: Das Kloster ist im regulären Shop erhältlich (Architekt)
• Proviantlager: Fußbälle können in Goldmünzen gewandelt werden
• Die Event Logos wurden entfernt

BUG FIXES – WEGFINDUNG
• Der Laufweg des Generals stimmt nun mit der Vorschau überein
• Der General nimmt nun die unmittelbaren Weg zum Ziel*
• Die schnell umher rennenden Siedler treten nicht mehr auf
• Eine Fehler wurde behoben, der den General plötzlich an den Start seiner Route zurückspringen ließ
• Ein Darstellungsfehler von 4 Sekunden beim Produktionspfad wurde behoben

BUG FIXES
• Freundesliste: Das Besuchen einer Freundesinsel kann nicht mehr zu einer Vermischung der Freundeslisten führen
• Login: Das Wechseln des Browser-Tabs während des Ladens konnte zum Freeze führen – gefixed
• Straßen: Am rechten Inselrand gab es eine kleine Region, die nicht bebaut werden konnte. Dies ist nun möglich
• Garnison: Während sie aufgebaut wird, kann sie nicht mehr ausgewählt werden
• Gebäude: Ein Konstruktionsfehler, der große Gebäude betreffen konnte, ist gefixt
• Abenteuer: Die Scrollleiste wurde aus Nachrichten mit Abenteuer- Einladungen entfernt
• Abenteuer: Eine fehlerhafte Ladungszone wurde korrigiert

* Ja, ihr ratet richtig. Der General nimmt nun seinen angezeigten Laufweg. Daher sind einige Taktikkarten, die diesen Anzeigefehler berücksichtigt haben eventuell unwirksam. Dazu könnten unter anderem einige Nordmännerkarten sowie Viktor der Verschlagene gehören. Genauere Infos habe ich gerade nicht parat, nur soviel: Gebt ab Dienstag acht auf eure Laufwege, gerade wenn ihr mit Elitesoldaten, Kanonieren oder Armbrustschützen hantiert!

Einige Neuerungen im Detail beleuchtet <–

Neue Features

Durch das neue BlueByte Backstage sind nun auch detaillierter die zwei folgenden Features näher beleuchtet worden:
Der neue Handel und die Wirtschaftsübersicht.

Wirtschaftsübersicht

Relativ selbsterklärend. Die Grafiken zeigen Gebäudestufen, Produktionszweige, Verbrauch und Generierung von Ressourcen an.
Rot bedeutet Verbrauch>Produktion und Grün genau das Gegenteil.

Neuer Handel

Ein Handelsangebot kann erstellt werden. Beispielsweise 1000 Laubholzbretter gegen 15 Münzen.
Dieses Angebot ist dann genau 10 Minuten in der Suche zu finden. Durch den neuen Filter kann man gezielt nach bestimmten Angeboten oder Ressourcen suchen
Kauft jemand dieses Angebot, verschwindet es. Es ist damit nur 1x pro Einstellung kaufbar.
Man kann die Anzahl parallel laufender Angebote sowie die Paketzahl durch Münzen oder Edelsteine erhöhen.
Somit kann man beispielsweise 3 Handelsangebote nebenher laufen lassen oder das 1000 Laubholz-Paket 3x kaufen, bevor es vom Markt verschwindet. Ob die Slots dann zeitlich beschränkt sind und ob man nach \“Leerkauf\“ direkt wieder einstellen kann ohne die verbleibende Laufzeit abzuwarten ist bis jetzt nicht bekannt. Ebensowenig ist das maximale Handelslimit pro Handel nicht bekannt. Schlussendlich weiß man auch nicht, ob man bei privaten Angeboten (Spieler in der Freundesliste -> Handel) immer noch nur 400 Einheiten handeln darf. Es ist aber Fakt, dass man im neuen serverweiten Handelssystem über 400 Einheiten handeln kann.

Macht dieses Handelssystem den Handel kaputt? Kann man überhaupt seine Ressourcen loswerden, wenn man nur in kleinen Paketen handeln möchte? Man ist ja quasi gezwungen, große Mengen zu handeln.
Ebenso wird der Marktpreis nochmals schwanken – es muss umgerechnet werden, sollte es 1000er Grenzen geben.
Genauso kann jedes Paket nur noch (mind.) 1x angenommen werden. Vorbei sind die Zeiten, in denen man ein Gebot eingestellt hat, was beispielsweise 30x innerhalb einer Angebotsperiode angenommen wurde.
Wie seht ihr das? Müssen wir bald wieder den Handelschat benutzen?