Heute ist es mal wieder Zeit für einen App-Check.
Undzwar haben wir uns heute eine ganz besonders praktische App für dein Smartphone herausgesucht und ausgiebig getestet. Es handelt sich dabei um den sogenannten \“DSO-Timer\“.
Mit diesem Tool lassen sich verschieden Countdowns für Buffs, Entdecker, Geologen und vieles mehr erstellen, die euch auch rechtzeitig mit einem Alarm daran erinnern, wenn der Buff ausgelaufen oder der Spezialist von seiner Reise zurückgekehrt ist. Damit lässt sich noch einmal richtig Zeit sparen bzw. diese effektiver nutzen.

 

Habt ihr das Programm heruntergeladen und installiert, könnt ihr es starten und kommt auf das Hauptinterface, in dem ihr die verschiedenen Timer erstellen, verwalten, beobachten, starten und stoppen könnt.
In dem Beispiel möchten wir gerne, dass das Programm uns daran erinnert, wenn eine Förderung auf einem Gebäude ausgelaufen ist. Dazu wählen wir die Kategorie Buff und wählen dann beispielsweise den Picknickkorb aus.
Verpasst ihm noch einen Namen, damit ihr direkt wisst, um welches Gebäude es sich handelt und schon ist der Eintrag erstellt. Mit einem Klick auf das Symbol im Hauptinterface startet der Countdown.

Natürlich können mit diesem Tool auch Spezialisten verwaltet werden. In unserem Beispiel schicken wir einfach einen Entdecker auf Schatzsuche und richten dafür einen Timer ein. Mit dem Klick auf \“Spezial\“ gibt man an, dass man einen schnellen Entdecker oder Geologen hat. Dementsprechend ist die Gesamtsuchzeit automatisch verkürzt.

Hat man Zeit und Lust, sich etwas mehr mit diesem Tool zu beschäftigen, hat man seine Funktionen schnell durchschaut und es ist alles kinderleicht einzurichten und zu verwalten.
Hier haben wir jetzt einen Buff, eine Schatzsuche, einen Geologen und ein Minenvorkommen eingetragen.
Es können natürlich beliebig viele Timer erstellt werden.

Verfällt man nun in seinen Alltagstrott und der laufende Timer endet, werdet ihr mit einem Ton und einer Nachricht sowie passendem Symbol auf den Ablauf aufmerksam gemacht. Dann solltet ihr direkt ins Spiel gehen und z.B. den Entdecker sofort wieder losschicken. Aber natürlich den Timer nicht vergessen.

Neben einigen nervigen kleinen Fehlern, unkomfortablen Einstellungen oder fehlenden Features gibt es eine Changelogseite seitens des Programmierers
und das Programm wird auch laufend geupdated.

Wenn ihr also eure Zeit \“optimaler\“ für DSO nutzen wollt und euch die Alarme nicht allzu nervig erscheinen, ist diese Tool auf jeden Fall ein muss für jeden Siedler-Fan.

Natürlich hat Infect, von dem die Idee zur Vorstellung des Tools stammt, sich auch wieder die Mühe gemacht, das Ganze in einem Video zu verarbeiten und zu präsentieren. Danke dafür.