Das sOc siedler-vision und dso-karten syndicate schlägt wieder zu. das mittel gegen die 72h sperre ist unterwegs…

Dieser Tweet hallte heute Mittag durch die weiten Hallen. Und was soll ich sagen?
Wir haben etwas zu präsentieren. Leider keinen Gegenvorschlag zur 72-Stunden-Sperre, auch keine Abschaffung oder Gegenmittel dagegen – sondern ein Feature, was quasi mit der 72-Stunden-Sperre arbeitet.

Infect hat sich die letzten Tage trotz „Urlaubs“ hingesetzt und eine Idee ausgearbeitet, wie man den Handel mit Leeches nach der Einführung der Sperre aufrecht erhalten und dabei noch den Überblick behalten und Kontakte knüpfen kann.


Es handelt sich im Groben dabei um eine Plattform, auf der man nach Anmeldung mit anderen Leuten Leeches handeln kann. Leeches können eingestellt, angenommen und die Transaktionen bewertet werden.
Das Einzige was ihr tun müsst: Euch ein Angebot oder einen Bieter auf euer Angebot heraussuchen, den Kontakt herstellen und nicht zuletzt – den Spieler auf die Freundesliste einladen. Wir führen durch die Plattform die Spieler zusammen, der Rest liegt an euch.
Nach 72 Stunden kann dann gehandelt werden. Im Nachhinein wird die Transaktion bewertet – so werden vertrauensvolle Händler auch noch belohnt. Eine Erinnerungsfunktion ist eventuell geplant, genau so wie eine Übersicht der gesamten registrierten Spieler, damit man diese, wenn man möchte, pauschal auf die Freundesliste einladen und später vielleicht irgendwann handeln kann.

Hier kommt eine detailliertere Anleitung:

Registration

Hierfür benötigen wir eine E-Mail-Adresse, den DSO Spielernamen und ein Passwort. Das Passwort sollte aber aus Sicherheitsgründen nicht euer echtes DSO-Passwort sein. Dann müsst ihr noch eure Welt auswählen, damit die Angebote entsprechend gefiltert werden.
Nach der Anmeldung kommt ihr auf die Hauptseite.

Leeches einstellen

Wollt ihr einen Leech einstellen, geht ihr auf folgendes Symbol:

Dort wählt ihr ein Abenteuer aus und dann geht es auch direkt weiter.
Danach stellt ihr Anzahl der angebotenen Leechplätze, Startzeit (mind. 3 Tage im voraus), den Preis, die Währung und eine eventuelle Gegenleechmöglichkeit bzw. Anfrage ein.
Habt ihr dann eure Infos noch einmal überprüft, wird der Leech nun eingestellt und kann im Suchfenster gefunden werden.

Auf Leech bieten

Habt ihr einen Leech gefunden, der euch interessiert, könnt ihr darauf virtuell Interesse anmelden. Das passiert durch das Klicken auf das Häkchen rechts. Nach der Sicherheitsabfrage erschein folgendes Infofenster:

Dadurch bekommt der Spieler durch eine neue Freundesanfrage sofort mit, dass sich jemand für seinen Leech interessiert und nach der Annahme kann über Details und den eventuellen Zuschlag diskutiert werden.
Somit muss er nicht erst wieder auf die Seite zurückgreifen und schauen, ob etwas angenommen wurde oder nicht.
Ihr selbst entscheidet beispielsweise ob ihr neuen Spielern den Zuschlag gebt, gut bewerteten Käufern oder einfach dem ersten, der sich darauf bewirbt.

Leeches, die in weniger als 72 Stunden starten sollen, werden übrigens nicht mehr in der Angebotsübersicht angezeigt.

Ebenfalls werden nur Leeches angezeigt, die auf eurer Welt stattfinden sollen.

Leeches verwalten

Unter „Meine Leeches“ könnt ihr eure Leeches verwalten, auf gebotene Leeches zugreifen und das Bewertungssystem aufrufen. Hat die Transaktion erfolgreich stattgefunden, so kann man den Verkäufer bewerten.

Zukünftige Features

– Erinnerung an zu startende Abenteuer / Leeches durch E-Mail

– Spielerliste (die, die sich registrieren (auf dem jew. Server)), damit man diese Pauschal einladen kann
Ob man sich als neu registrierter User anzeigen lassen will, wird dann optional sein

Dazu: Wir finden, dass die Freundesliste zur Zeit keinen funktionellen Wert besitzt, außer das man dadurch handeln kann. Deshalb bieten wir das Feature, alle Handelswilligen, die sich bei uns registrieren, namentlich zu nennen, damit ihr sie sofort zu eurer Liste hinzufügen und dann eventuell zukünftig ohne Verzögerung handeln könnt.
Der negative Nebeneffekt dabei wäre aber eine Freundesliste mit „fremden“ Personen und eventuell einige neue Inselbesucher.

– Je nach Beliebtheit wird es eine Freundesliste auf dieser Seite geben, wo man Spielern Avatare geben und Notizen verpassen kann (da es im Spiel nicht funktioniert), um die richtige Freundesliste wieder übersichtlicher zu machen

– Man wird die ganze Projektseite auf andere Seiten einbauen und anpassen können (per Webmaster-Bewerbungs-Formular)

– Das Projekt ist fertig programmiert, aber noch nicht fertig designed und entwickelt
Solltet ihr Fehler finden, könnt ihr das durch das Symbol an der rechten Seite dem Webmaster mitteilen.

Schlusswort

Wichtig dabei ist, dass das Ganze nur funktionieren kann, wenn das Handelssystem so bleibt, wie es momentan angekündigt wurde. BB arbeitet bereits an einem Workaround, sodass man ggf. für fremde Spieler direkt Handel anbieten kann, ohne diesen auf der Freundesliste zu haben. Ob das aber auch für Leeches gilt ist äußert fragwürdig.
Wer auf Leeches künftig nicht verzichten möchte, für den wäre so eine Plattform eine Alternative bzw. Unterstüzung neben dem normalen Ingamechat.

Von daher suchen wir fleißig Tester und Nutzer für den Fall, dass die Plattform in Zukunft auch effektiv genutzt wird bzw. werden kann. Wir können euch nur die Technik bieten, den Sinn oder Unsinn dieses Projektes bestimmt allein nur ihr.
Wir erhoffen uns natürlich Akzeptanz und den Umstand, dass ihr diesem Projekt etwas Sinn zusprecht. Aber schauen wir einfach, was die Zukunft bringt.

Von daher sind Kommentare auch gerne gesehen.

Das ganze Projekt ist vorerst unter

http://bit.ly/leech-vision

zu finden.