Ich habe ein paar kleine Infohappen für euch, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Es ist nicht alles neu, aber es lohnt sich trotzden, sich das Ganze einmal anzuschauen.
Zu beachten ist wie immer bitte der Fakt, dass das Ganze noch in der Entwicklung und noch nicht final ist.

Söldner-Truppen:

Die angekündigten Söldnertruppen werden definitiv kommen.
Söldner sind Truppen, die günstig angeheuert und zu Abenteuern mitgenommen werden können, von dort aus aber nicht mehr zurückkommen können.
Die drei Arten von Söldnern sind Rekruten, Milizen und Soldaten und sie kommen immer in 50er Truppen.
Wie man sie anheuern kann und was das Ganze kostet ist noch nicht bekannt.

PS: Ein Bild der Milizen fehlt noch.

Forschungen:

Forschungen werden bald eingeführt, das ist klar.
Ich habe mich mal etwas umgeschaut und ein etwas besser erkennbares Bild aus dem amerikanischen Forum gefunden (bitte aufs Bild klicken).
Zwar sind es nur Dummy-Bilder, aber es lassen sich klar das Design und einige eventuell geplante Talente erkennen (sofern man es für voll nehmen kann).
Viel kann man logischerweise noch nicht sagen – ich werde euch aber auf dem Laufenden halten.

Außerdem gibt es hier einen exklusiven Blick auf das Forschungsgebäude.
Bitte hier klicken, da ich niemanden unfreiwillig Spoilern möchte.

Nebenquests in Abenteuern:

Einige Spuren für Quests in Abenteuern existieren bereits schon länger.
Nun kommen mit dem bald erscheinenden Nordmänner 2 Abenteuer aus der Premium-Box neue Quests im Abenteuer.
Während ihr die Insel von Nordmännern befreit, habt ihr verschiedene kleine Aufgaben, die ihr bewältigen müsst.
Der böse Anführer hat eine gefährliche Frostkugel, die ihr zerstören müsst.
Neben kleinen Such- und Findaufgaben von Gegenständen wird es auch die klassischen „Besiege Gegner“-Quests geben.
Aber zu viel möchte ich nicht verraten. Detaillierte Infos zu dem Abenteuer gibt es hier.

Komfortoptionen mit dem News-Fenster:

Mit dem bald erscheinenden News-Fenster wird es auch so einige Verbesserungen geben, die das Siedlerleben einfacher gestalten sollen. Das lässt sich aus folgenden Beschreibungen (Tooltips) herausinterpretieren:

Einige der folgenden Tooltips stehen unmittelbar mit dem Bild im Zusammenhang.

„Springt direkt zum Schauplatz dieses Ereignisses.“
„Füllt dieses Vorkommen mit XXX auf.“
„Füllt jedes zur Neige gehende Vorkommen dieser Gruppe mit XXX auf.“
„Schickt Euren Geologen auf die Suche nach einem Vorkommen desselben Typs.“
„Spart Zeit und baut dieses Gebäude sofort auf derselben Stufe wieder auf wie zuvor Stufe X.“
„Spart Zeit und baut jedes zerstörte Gebäude dieser Gruppe sofort auf derselben Stufe wieder auf wie zuvor.“
„Spart Zeit und baut dieses Gebäude sofort auf Stufe 1 wieder auf.“
„Spart Zeit und baut jedes zerstörte Gebäude dieser Gruppe sofort auf Stufe 1 wieder auf.“
„Beauftragt diesen Spezialisten noch einmal mit der gleichen Aufgabe.“
„Fördert dieses Gebäude noch einmal mit der gleichen Förderung.“