Werte Siedlerinnen und Siedler. Ihr müsst stark sein.

„Die Siedler: Königreiche von Anteria“ ist tot – lang lebe „Champions of Anteria“.

Ich bin durch mein altes Siedlerherz verpflichtet, euch mitzuteilen, dass das Spiel aus 2014 „Die Siedler: Königreiche von Anteria“, wie viele in diversen Zeitschriften gelesen oder sogar selbst gespielt haben, nicht mehr existiert.

Nach langer Auszeit wurde heute das neue, aus der Asche von „Die Siedler: Königreiche von Anteria“ entstandene Spiel vorgestellt. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes RTS (Real Time Strategy) Game, oder auch Echtzeit-Strategie-Spiel genannt.

Man erkennt es vielleicht wieder. Es geht nun um das Spiel „Champions of Anteria“, welches auf den Grundpfeilern von „Die Siedler: Königreiche von Anteria“ gebaut wurde, nachdem dieses durchaus große Kritik und Unverständnis in der Beta-Phase erntete.

Zum Youtube-Trailer

Link zur ursprünglichen SV-Vorschau

Link zur Webseite

Hier steht nicht mehr das Siedeln, Bauen und Wirtschaften im Vordergrund, sondern das Metzeln durch Gegnerhorden, mit insgesamt 5 Helden, aus welchen wir 3 Helden für unsere Schlachten auswählen. ausrüsten und verbessern können.
So zieht man von Gegend zu Gegend, und besiegt im Stil von beispielsweise Diablo oder Sacred diverse Gegner oder Bosse.

Da es sich offiziell nicht mehr um ein Siedler-Spiel, sondern um ein Spiel in der Welt von Anteria handelt, werde ich meine begrenzte Zeit nicht damit verschwenden, weiterhin darüber zu berichten.

Wen es interessiert – der angepeilte Veröffentlichungstermin ist der 30. August 2016.

So hoffen wir weiterhin auf einen baldigen Nachfolger von „Die Siedler 7“.