«

»

Okt 21

Lösung: DSO-Probleme mit Firefox (Version 49)

Ihr benutzt Firefox und könnt DSO nicht mehr starten. Anbei lest ihr, was unter Umständen hilft.

Wer aktuell DSO-Probleme hat, also DSO im Firefox Browser (32/64-bit nicht mehr zum Laufen bekommt, bitte einmal folgendes probieren:

Vorab: Verwendung auf eigene Gefahr:

  1. In der Browserzeile von Firefox folgendes eingeben: „about:config“
  2. Bestätigen auf „Ich werde vorsichtig sein, versprochen“
  3. Im Suchfenster nach „asyncdrawing“ suchen
  4. Wenn dieser Wert am Ende auf „true“ gesetzt ist, diesen durch Doppel-Klick auf „false“ setzen
  5. Firefox neu starten
  6. DSO starten und Spaß haben

Dieses Problem wird in der nächsten Version von Firefox offensichtlich repariert (Beta 50). Falls nicht, dies einfach wiederholen.

Gegebenenfalls hilft auch ein anderer Ansatz aus dem DSO Forum.

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. james_castle

    Anscheinend wurden die Probleme von Mozilla bemerkt und werden, mehr oder weniger, behoben:

    https://www.soeren-hentzschel.at/firefox/mozilla-deaktiviert-asynchronses-plugin-rendering-per-system-add-on/

    james

      Zitieren

  2. zumax

    An alle Firefox-Liebhaber: Das aktuelle Problem mit der Geschwindigkeit hängt mit einer Einstellung zusammen.

    Ihr könnt die Einstellung folgendermaßen deaktivieren:

    In der Adresszeile about:config eingeben
    Firefox-Warnung lesen und akzeptieren
    Nach dom.ipc.plugins.asyncdrawing.enabled suchen
    Diese Einstellung hat den Wert „true“, ist also aktiviert
    Deaktiviert die Einstellung mit einem Doppelklick auf den Eintrag
    Spiel neu laden: Die Performance sollte nun besser sein

    P.S.: Diese Einstellung gab es bereits in vorherigen Versionen von Firefox, da war sie standardmäßig deaktiviert.

    (kopy paste org. Kiwi)

      Zitieren

  3. hector

    Nur Systeme die keine Netzverbindung besitzen! Alles andere ist grob fahrlässig.

    es ist mindestens genau so grob fahrlässig die hersteller der software entscheiden zu lassen, wann ein update auf MEINEM pc aufgespielt wird. sicherheitslücken hin oder her, die muss erstmal jemand ausnutzen (wollen). die neuesten bugs bekommen – offentlichlich – erstmal alle. und die spüren auch alle.

    lass dir aus sicherheitsgründen ruhig alles einreden, wenn du besser schläfst dadurch. gut für dich. irgendwann wird der tag kommen, da werden alle deine pcs mit bluescreen starten weil über nacht ein fehlerhaftes paket installiert wurde. vllt findet dann ein umdenken statt.

      Zitieren

  4. Winnie

    Das ist wirklich eine gute Lösung. DSO läuft damit wieder, vielleicht sogar ein wenig besser als vorher, und auch ein anderes Flash-Spiel, das täglich mehrmals abstürzte ist heute ohne Probleme gelaufen.

    Ich hab den Flaschenhals immer bei meiner Grafikkarte gesucht, diese Lösung scheint dem Namen nach auch das Rendern der Grafiken zu vereinfachen … ein guter Vorschlag, danke dafür.

      Zitieren

  5. Ulf

    Danke für deine Hilfestellung, cAmou.

    HugoDerBoss:
    Gut, daß ich noch einen Firefox der 20er-Reihe benutze ^^.
    Never change a running system.

    Glückwunsch zu einer Version die seit min. 2 Jahren (Version 30 wurde Juni 2014 veröffentlicht) keine Sicherheitsupdates mehr bekommen hat.

    Never change a running system.
    Nur Systeme die keine Netzverbindung besitzen! Alles andere ist grob fahrlässig.

      Zitieren

  6. spip

    Ist das nicht genau die Voreinstellung, die in der Version 49.0.2 geändert wurde – zwecks Performanceverbesserung? (Die Probleme fingen aber schon vor 49.0.2 an, nur zur Erinnerung.)

    Auf jeden Fall scheint das tatsächlich zu helfen. Vielen Dank!

      Zitieren

  7. katkun

    Vielen Dank!

    Im Gegensatz zur Lösung die im Forum vorgeschlagen wird scheint diese auch zu funktionieren!

      Zitieren

  8. HugoDerBoss

    Gut, daß ich noch einen Firefox der 20er-Reihe benutze ^^.

    Never change a running system.

      Zitieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.